„Starter Appliance“ – der Cloud Server im eigenen Büro

ap5

Ab Februar 2018 starten wir mit dem Vertrieb unserer „Starter Appliance“. Das vorkonfigurierte System auf Basis eines Intel NUC mit ESX-Server wird nach Kundenwunsch konfiguriert und kann gegenwärtig folgende Komponenten enthalten:

  • Debian Server mit EGroupware (Community Edition)
    Betreiben Sie Ihren eigenen eMail-Server in Ihrem eigenen Büro.
    Gleichen Sie Mails, Kalender, Aufgaben und Adressbücher aller Mitarbeiter mit sämtlichen Tablets und Smartphones ab.
    Betreiben Sie eine unternehmensweite ToDo-Liste im integrierten Projektmanager.
  • EGroupware EPL mit Collabora Office
    Anwender mit höheren Ansprüchen können auch die kostenpflichtige EPL-Version von EGroupware bei uns beziehen.
    Der integrierte Collabora Office Server ermöglicht das gemeinsame Bearbeiten von Office Dokumenten über ein Web-Interface.
  • GRAV als Content Management System
    Führen Sie im eigenen Intranet das elektronische Handbuch Ihres Unternehmens.
    Unterrichten Sie Ihre Mitarbeiter über aktuelle Neuigkeiten, halten Sie Arbeitsanweisungen und Dokumentenvorlagen an einem Punkt zusammen.
  • Windows Server 2016 Essential mit TSPlus
    Betreiben Sie einen Terminalserver, mit dem sich Ihre Mitarbeiter nicht nur im Büro, sondern auch über das Internet verbinden können.
    Mobil arbeiten wie in einer Cloud – ohne dass Ihre Daten jemals auf fremden Servern gespeichert werden.

Weitere Module befinden sich in Vorbereitung. So haben wir noch für dieses Jahr ein Dokumenten-Management in Planung.